Firmenchronik

Projektdetails

Ein Bilderbuch soll es werden, das die 140-jährige Firmengeschichte der Estermann Baugruppe erzählt. Wochenlang wälzt Emil W. Scherer (Konzept und Text) Fotobücher und Baupläne, durchstöbert Archivschachteln und Bild-DVDs, erschliesst und erforscht Quellen.

Wir erzählen die Geschichte quasi retour und beginnen mit der aktuellen Firmensituation: Struktur, Angebot, Projekte und – als Schwergewicht – Mitarbeitende. Dann blättern wir Generation um Generation zurück und erklären, welche Schwierigkeiten Regional- und Europapolitik, Kriege und Krankheiten und die Veränderungen des Arbeitsmarktes mit sich brachten, und wie sich das Unternehmen nach und nach zur heutigen Grösse und Stärke entwickelte.

   

Besonderes: Die Rohbilder weisen aufgrund der sehr unterschiedlichen Herkunft (Profi- und Amateurfotografie, Archive unterschiedlichster Qualität, analog/digital etc.) zum Teil grosse qualitative Unterschiede auf. Damit eine möglichst ausgewogene Bildqualität über das ganze Buch erreicht wird, bearbeiten wir die Bilder selber punkto Farbigkeit, Ausschnitt und Schärfe. Die Schwarzweiss-Bilder weisen eine hohe Bandbreite an unterschiedlichen Grau-, Sepia- bis hin zu Gilb-Tönen auf; wir beschränken uns auf einen warmen Schwarzweiss- und einen Crème-Ton. Das verleiht dem Geschichtsteil die nötige Ruhe, ohne zu stark an Lebendigkeit einzubüssen.

Medium: Buch (Broschur), 160 Seiten
Leistungen: Gestaltungskonzept, Layout, Bildbearbeitung, Produktionsverantwortung
Kunde: Estermann Baugruppe, Jost Estermann, Geuensee
In Zusammenarbeit mit: Emil W. Scherer (Konzept / Text), Hans R. Wüst (Redaktion), Foto Jung (Fotografie / Reproduktion), SWS Medien Print (Druck), Stadtarchiv Sursee (Bildmaterial)